Sonntag, 29. Juli 2012

Ein Blazer- Drei Outfits by Lena von Leonie Löwenherz


Gestartet wird die Gastbloggerserie von Lena von Leonie Löwenherz! Damit es auf meinem Blog nicht allzu monoton wird, gibt es von ihr einen ziemlich coolen Fashionpost : )! Und falls ihr zufällig noch ein schönes Foto von euch in der Abendrobe habt, dann schaut mal hier vorbei, ihr könnt nämlich noch bis heute um 20 Uhr Lena das Bild schicken!
***

Während die liebe Ronja sich ihren verdienten Urlaub nimmt, nutze ich die sturmfreie Bude und versaue ihr Foodblogger-Image mit ein bisschen Mode-Gelaber ;) 
Im heutigen Gastbeitrag habe ich mir Mühe gegeben, euch drei verschiedene Non-High-Fashion-Outfits zu kreieren, die in jeder Alltags-Situation getragen werden können. Dabei geht es um die drei Bereiche Büro, Freizeit und Ausgehen.

Mein liebstes Kleidungsstück ist – weil es sich wirklich in jeder Kombination tragen lässt – der gute alte (in diesem Fall lieber „neue“) schwarze Blazer. Meine liebste Kombination ist die „Alltags-Version“, in der man einfach nur ein weißes Shirt, Jeans und Sportschuhe anzieht, den Blazer dazu und es kann losgehen. Um den ganzen Look etwas aufzupeppen, könnt ihr einfach eine schöne große Statement-Kette anziehen.


 Wenn ihr euch für das Büro schick machen müsst und das Alltagsoutfit dort fehl am Platz ist, tauscht ihr die Jeans einfach gegen einen Business-Rock aus. Sehr elegant finde ich auch immer Schals dazu, aber ihr könnt auch einfach die Statement-Kette anlassen! :) 

 Zum Schluss möchte ich euch noch das Ausgeh-Outfit zeigen. Einfach ein Kleidchen anziehen, in die hohen Schuhe schlüpfen und fertig – ich muss ehrlich gestehen, dass mir das etwas schwer fiel. Die meisten meiner Kleider sind recht hell und bunt, daher ziehe ich sie lieber mit farbigen Blazern an, aber ich denke ihr versteht, worauf ich hinaus will.
Es lebe der Blazer! :)


Donnerstag, 26. Juli 2012

Dazzled by Julia

Auch wenn ich gerade wahrscheinlich im Zug sitze, gibt es heute wieder einen tollen Blog zu entdecken. Ich möchte euch nämlich den Blog Dazzled von der lieben Julia vorstellen. Und es ist sogar ein Modeblog, ich will doch nicht immer nur Foodblogs zeigen ;D Natürlich ist auf dem Blog nicht nur Fashion zu sehen, sonst würde ich ihn ja nicht verfolgen ; ). Julia schreibt nämlich sehr, sehr tolle Texte und auch sonst hat ihr Blog viel mehr als nur ein Thema zu bieten : ) Nebenbei bemerkt mag ich ihre Fashionposts natürlich auch! Ihr Bilder gefallen mir hinzu außerordentlich gut und Julia ist wirklich super hübsch und zusätzlich mag ich ihre Natürlichkeit!
Wie würdest du dich und deinen Blog beschreiben?
"Mich selbst würde ich als einen verträumten, aber dennoch sehr zielstrebigen Menschen beschreiben. Mein Blog "dazzled" verbildlicht im Grunde genommen meine kleine, perfekte Welt, da ich dort über das schreibe, was mir selbst am besten gefällt und was mich am meisten interessiert"


Du schreibst sehr gerne und möchtest dies auch zu deinem späteren Beruf machen, was genau fasziniert dich am Schreiben?
"Das stimmt. Das Schreiben ist für mich etwas ganz besonderes. Ich liebe es mich über verschiedene Themen zu informieren bzw. darüber zu recherchieren und dann Blogartikel über diese Themen zu verfassen. Meiner Meinung nach kann man mit dem Schreiben viel ausdrücken - auch im sonst eher oberflächigen worldwideweb und das fasziniert mich"

Du schreibst auch sehr viel über Mode, welches ist denn dein Lieblingskleidungsstück?

"Lieblingskleidungsstück ? Puh, das ist schwer, denn ich liebe meinen ganzen Kleiderschrank, aber im moment ist das wohl mein neuer, gestreifter Strickpulli von River Island aus London"




Nun möchte ich euch noch meine drei Lieblingsposts von ihr zeigen: Find INSPIRATION in everythingSchreiben., just some pictures

Wenn ihr noch mehr tolle Post lesen möchtet klick!

Liebe Grüße
Ronja

Dienstag, 24. Juli 2012

Blueberry Curd

Ich bin Beerenfan. Himbeeren, Stachelbeeren, Erbeeren,... und Blaubeeren. Und Beeren mit Quark oder Joghurt sind doppel lecker!

Für den Blaubeerquak habe ich einfach Quark, Joghurt und Honig mit Blaubeeren gemischt, eine gesünder Version findet ihr hier!

Und jetzt noch zu einem anderen Thema morgen ist nämlich der letzte Schultag und gleich am Donnerstag geht es für mich auf Reisen- juhu!!! Das bedeutet, dass ihr erstmal zweiundhalb Wochen nichts von mir hören werdet, jedoch gibt es jeden Sonntag einen super  Gastpost von drei tollen Bloggerinen -sofern alles glatt läuft- und jeden Donnerstag die wöchentliche Blogvorstellung ansonsten wünsche ich euch allen ebenso schöne Ferien!

Liebe Grüße
Ronja

Samstag, 21. Juli 2012

Favorites Places

Ich wurde von der lieben Celine getaggt, normalerweise mache ich ja keine Tags mehr, aber das Thema des Tags gefällt mir eigentlich ganz gut, es geht um meine Lieblingsplätze.
Statt 8 Fakten aufzuschreiben, schreibe ich einfach mal drauf los ; ).

Ich liebe es meine Picknickdecke auszubreiten und mich mit vielen, vielen Büchern, Schreibzeug und leckerem Essen auf Wiesen zu legen, auch wenn ich dafür ziemlich viel Niesen in Anspruch nehmen muss... Ob nun in unserem Garten oder auf unserer Picknickwiese, der grüne Teppich ist einer meiner Lieblingsorte :-)


Außerdem bin ich stolze Besitzerin eines halben Balkons auf dem ich auch gerne meine Ferien verbringen. In meinem Hängesack. Zwischen meinen halbkaputten Pflanzen, weil ich ja so einen grünen Daumen habe. Eigentlich ja nicht, eher voller Teig verklebt ;-)


Ich bin sooo gerne am Wasser, ob nun See oder Fluss. Vorzugsweise zwar Meer, aber da wir ziemlich weit weg von meinem Lieblingsgewässer wohnen, muss ich mich meist mit dem Schwäbischen Meer, dem Bodensee, zufrieden geben. Macht aber auch nichts, denn dort gibt es Trettboote, auf denen man sich den ganzen Tag sonnen kann!

Auch mein Bett, das Kino, schöne Städte, unserer Strandkorb, unserer Sessel ganz nah beim Kamin, ein nettes Café in einer pariser Nebenstraße, okay jetzt fange ich an zu träumen, denn leider war ich noch nie in Paris :-(, nun ja, insgesamt fremde Städte in fremden Länder :-)

Liebe Grüße
Ronja

Donnerstag, 19. Juli 2012

Matz ab. by Vivienne

Ein Blog für Leckermäuler, DIY- Liebhaber, alle anderen höchst kreativen Leute und den Rest der Menschen, finde ich zumindest. Viviennes Blog ist sehr, sehr liebevoll gestaltet und sie schreibt wirklich toll. Außerdem ist sie wahnsinnig kreativ! Ob nun Feta, Blaubeermuffins mit weißer Schokolade, American Pancakes, Smoothies oder Holzperlen- Ketten, bei ihr findet man so gut wie alles, was das Künstlerherz begehrt!

Wie würdest Du Dich und Deinen Blog beschreiben?
"Hallo liebe My World-Leser! Ich bin Vivienne, 26 Jahre alt, Studentin und komme aus dem schönen Wiesbaden. Auf matz ab. blogge ich über alles, was gerade dem kreativen Teil meines Kopfes entsprungen ist, mich inspiriert oder fasziniert. Das können Rezepte, Do It Yourself-Projekte, Musik, Bücher oder schöne Plätze auf der Welt sein"

Wie bist Du zum Backen und Kochen gekommen?
"Vor mehr als einem Jahr bin ich von zu Hause ausgezogen und habe kurz darauf große Freude darin entdeckt, die eigenen vier Wände zu gestalten und für mich und meine Lieben etwas Leckeres zu kochen. Ich habe angefangen mich bewusst mit dem Kochen und Backen auseinander zu setzen und werde immer besser. Ich glaube, das Besondere an meinem Blog ist, dass ich vieles, was ich dort präsentiere, selbst zum ersten Mal ausprobiert habe. Ich bin keine Profi-Köchin, sondern erarbeite mir oft für jeden Rezept-Eintrag alles neu. So kann auch öfter mal etwas nicht gelingen und ein Rezept, das ich mir so toll vorgestellt hatte, mächtig in die Hose gehen. Aber ich glaube, das gehört dazu"

Was wird als nächstes gebastelt?
"Ich bastle ja ständig an Kleinigkeiten so vor mich hin. Momentan schließe ich gerade ein ziemlich langwieriges Projekt ab (zu sehen ganz bald auf meinem Blog). Außerdem möchte ich schon die ganze Zeit etwas aus Lavendel basteln und weiß aber noch nicht genau, wie und was (wahrscheinlich wird Draht eine Rolle spielen). Und meine Küche bekommt neue, gebastelte Highlights verpasst. Und und und..."

Mehr tolle Ideen und eine Menge Inspiration findet ihr hier!

Liebe Grüße
Ronja

Montag, 16. Juli 2012

Picknick #4.2

Heute möchte ich euch gerne den zweiten Teil unseres Picknicks zeigen, wer den ersten verpasst hat findet ihn hier!
Nochmal die leckeren Pancakes ;-)

Ein leckeres Sommergetränk, das ganz frei nach Schnauze zusammen gemixt wurde: Ein bisschen Zucker, Milch, ein paar Beeren, ein wenig Banane :-)

Ein oberleckerer und auf dem Bild leider ein wenig zerquetschter Müsliriegel nach dem Rezept von Jeanny, gefunden habe ich das Ganze allerdings bei dem superduper Sister Magazin! Einfach hier klicken und dann bei dem Inhaltsverzeichnis auf 'Einen süßen Start' klicken, ein paar Seiten virtuell blättern und genießen bis dann das leckere Rezept kommt : )!
 

Liebe Grüße
Ronja

Samstag, 14. Juli 2012

Menorca #3

Als wir auf Menorca waren, haben wir auch eine kleine Schifffahrt gemacht und mehr oder weniger abgelegene Strände abgefahren. Mehr oder weniger deswegen, weil die Strände mit etwa hundert Schiffspassagieren und ein paar einsamen Wanderern nun mal nicht mehr abgelegen waren, schön war es trotzdem (das Essen und den sauteuren Preis mal ausgenommen...) und das Wasser war sogar, glaube ich, noch ein wenig klarer als in unserer Bucht.
Liebe Grüße
Ronja

Donnerstag, 12. Juli 2012

Honey and Jam by Hannah & Glorious Treats by Glory &Winners

Honey and Jam by Hannah
Heute gibt es wieder zwei sehenswerte und inspirierende Blogs, einer davon ist Honey and Jam, liebevoll geführt von Hannah. Ihre Fotos sind echt sehr, sehr gut und man bekommt bei dem Anblick ihrer Köstlichkeiten richtig Hunger, wie es eben bei einem guten Foodblog sein soll : ) Was ich auch noch toll finde, dass sich in ihrer Sidebar schön viele tolle Foodblogs befinden, die ich alle abgeklappert habe und dabei echt viele neue gefunden habe, die mir sehr zu sagen :D


Glorious Treats by Glory
Erstmal ist natürlich das Wortspiel super: Glorious- Glory : ) Aber nicht nur das, auch Glory postet sehr schöne Dinge für den Gaumen. Und was mir bei ihren Sahcne immer ganz doll auffällt, wie akkurat, sauber und gründlich sie arbeitet, während bei mir ein Cupcake im Glas längst so ausgesehen hätte wie der Schiefe Turm von Pisa, bleibt alles so gerade, das man glaubt, die benütze ein verstecktes Geodreieck, damit alles schön im rechten Winkel ist ;D


***
UND jetzt darf ich euch endlich den Gewinner des Gutscheines von Kukuwaja verraten (alle die Fan bei facebook sind, wussten ja gestern schon wer die Glückliche ist ;D)! Gewonnen hat die liebe Mara! Herzlichen Glückwunsch! Und vielen, vielen Dank an alle, die Teilgenommen haben, am liebsten hätte ich jedem von euch einen Gutschein überlassen ;)! Außerdem geht noch ein ganz großer Dank an Nell von Kukuwaja, die dass alles möglich gemacht hat!

Liebe Grüße
Ronja

Dienstag, 10. Juli 2012

Picknick #4.1

Sommer. Mit nackten Füßen über das Gras rennen und hoffe von keiner Biene gestochen zu werden, auf Kirschbäume klettern und neue Kirschbäume spucken, ins Meer springen und sich abkühlen, Beeren essen bis man einen rot verschmierten Mund hat, in der Sonne liegen und Bücher verschlingen, ausruhen und sich freuen, dass man die duzenden Arbeiten hinter sich hat, durch die Felder springen und glücklich sein, dass man selber hinter der Kamera steht und nicht seine von den Gräsern tränenden Augen zeigen muss, im Garten oder auf dem Balkon einen kühlen Smoothie trinken, durch den Sand rennen bis man erschöpft hinfällt, Eis essen, warmen Sommertemperaturen genießen, Urlaube planen, grillen, durch den angenehmen Sommerregen tanzen, picknicken. DAS ist Sommer.
Letztes Wochenende war ich mit L., S. und N. picknicken und trotzdem anfänglichen Regen und dem deswegen 'etwas' feuchtem Gras war es wirklich lustig und auch sehr lecker. Ich meine, wer mag keine Müsliriegel, Pancakes, Fruchtshakes und Tartletts zusammen mit leckeren Beeren und Kirschen?
Schokoladen- Himbeer- Tartletts mit Beeren (als wären Himbeeren keine Beeren ;D...) nach einen Rezept von Bernd Siefert, meine Mama, die noch den Rest der Tartletts abbekam nannte sie göttlich ;)- das muss ich mal kurz erwähnen :). Sie waren nämlich wirklich lecker! Eigentlich gehören obendrauf verschiedene Beeren, bei mir wurden es dann ja offensichtlich Johannisbeeren und Kirschen : ) Und aus dem ursprünglichen Tarte wurden Tartletts.
Außerdem gab's noch Marshmallow- Kirsch- Himbeer-Spieße, perfekt wäre es natürlich gewesen, wenn die Marshmallows so leicht karamellisiert gewesen wären. Dafür jedoch hätte ich ein Feuer auf feuchtem Boden entfachen müssen (Wunder Nummer 1) und ich hätte die Spieße grillen müssen ohne den ganzen Wald in Brand zu stecken (Wunder 2). Nun ja,  bei diesen etwas ungünstigen Verhältnissen habe ich es dann doch besser gelassen ; )
Pancakes, wie ich sie schon einmal gemacht habe, dass Rezept findet ihr hier bei Ina. Die Wimpelkette sieht übrigens deshalb so unsauber aus, weil ich selber gebastelt habe ; )
Kirschen, mjam, mjam : )

Auf einen zweiten Teil des Picknicks dürft ihr euch auch noch freuen : )

Außerdem geht mein Gewinnspiel noch bis heute um 23:59 klick!

Liebe Grüße
Ronja

Sonntag, 8. Juli 2012

Menorca #2

Ja, ich weiß man ist zu nichts verpflichtet (Rechtschreibfehler, ups ;D)

Vergesst mein Gewinnspiel nicht :) klick!

Liebe Grüße
Ronja

Freitag, 6. Juli 2012

Ice Cream

Ich liebe Eis, im Sommer könnte ich jeden Tag eins essen und es gibt ja so viele schöne Sorten : ), am liebsten  Eiscreme, da kann Wassereis einfach nicht mithalten. Ich habe mal gehört, dass es von Ben & Jerrys ein Eis geben soll, das nach rohem Kuchenteig schmecken soll, dass müsste ich mal probieren ; ). auch sonst greife ich lieber zu ausgefallenen Sorten als zu der klassischen Vanille und Erdbeer Kombination :)
Weil ich ja, oder besser gesagt meine Eltern, im stolzen Besitz einer Eismaschine bin, habe ich mir diesen Sommer vorgenommen mal mehr Eis selber zu machen.
 Die Semifreddo Raspberry Popsiecles haben mir super gut geschmeckt, das Rezept habe ich hier bei Jeanny gefunden : )
Wassereis ist immer total einfach zu machen, in diesem Fall habe ich einfach eine Wassereisform mit verschiedenen Beeren gefüllt, etwa bis zur Hälfe, und dann mit Wasser aufgefüllt, danach einfach kühlstellen, bis das Eis durchgefroren ist- fertig!
 Erdbeersorbet, mhmm! Mjam, mjam! Mhmm! Das Rezept für das Sorbet habe ich von hier, allerdings habe ich nur Erdbeeren anstatt verschiedene Beeren benutzt.
Cookieeis, ein Traum von Sckokladenstückchen, Karamel und Nüssen, frei nach dem Kopf von meinem Papa ; )

Liebet ihr Eis auch so doll wie ich?
Was ist eure Lieblingssorte?

Liebe Grüße
Ronja

Vergesst mein Gewinnspiel nicht :) : klick!

Donnerstag, 5. Juli 2012

Riverside by Monika

Heute möchte ich euch gerne einen wunderschönen Fotoblog vorstellen, 'riverside' von Monika. Die Bilder von Monika haben richtig schöne kräftige Farben und am meisten von ihren Bildern mag ich ihre Pflanzenbilder, wie unschwer an der nächsten Collage zu erkennen ist ;D Monika macht viele Nahaufnahmen und auch das gefällt mir : ). Außerdem liebe ich ihr Header, es ist richtig schön blumig ; ). Wie selber auch sagt, Monika schreibt nicht viel auf ihrem Blog, sie lässt lieber die Bilder sprechen und das machen sie ziemlich gut ; )

Wie würdest du dich und deinen Blog beschreiben? 
"Ich bin ein 14 Jahre junges Mädchen, das richtig schlecht darin ist, sich selbst zu beschreiben. Eine meiner Leidenschaften ist die Fotografie, wie man wohl sieht, auch wenn ich mich eher noch als Anfänger bezeichnen würde. Ansonsten mach ich alles gern, was jeder andere auch tut: Essen (am liebsten Schokolade oder Kuchen, nom nom), sich mit Freunden treffen, shoppen... :) Mein Blog ist eine kleine Sammlung meiner Fotos, die ich anderen zeigen möchte. Texte gibt es selten, aber so mag ich es. Ich versuche immer ein wenig zu erreichen, dass ich nichts erklären muss - dass meine Fotos für sich selbst sprechen"

Wie kam es dazu, dass du angefangen hast zu fotografieren? 
"Mein Vater erzählte mir einmal, dass er sich früher eine zeitlang mit der Fotografie beschäftigt hat. Schon vor seinen Erzählungen hatte ich mir immer eine eigene Kamera gewünscht, aber er hat mich an diesen Wunsch erinnert und da ich zu diesem Zeitpunkt eine Idee für mein Geburtstagsgeschenk gesucht hab, hab ich mir also zum 13. Geburtstag eine Digital Kamera gewünscht.. Eigentlich wollte ich schon von Anfang an eine Spiegelreflexkamera, aber ich wollte vorher lieber ausprobieren, ob Fotografieren etwas für mich ist. Nach etwas über einem Jahr hat sich dann mein Traum von der Spiegelreflex endlich erfüllt"

Welche Frage wirst du am häufigsten gefragt, beantworte sie bitte! 
"Eigentlich werd ich immer nur gefragt, welche Kamera und welche Objektive ich benutze. Und das wären die Nikon D3100 und das 50mm 1.8. :)"
Und hier könnt ihr noch viel mehr tolle Bilder sehen!

Liebe Grüße
Ronja

Vergesst mein Gewinnspiel nicht : ) : klick!

Dienstag, 3. Juli 2012

Hello {kukuwaja} & Give Away

Ich bin stolz wie Oskar : ), euch heute meine erste Shopvorstellung und vor allem meinen ersten Give Away präsentieren zu können. Aber nochmal von neuem : )
Vor ein paar Wochen fragte mich Nell, ob ich nicht Lust hätte, ein Gewinnspiel von kukuwaja auf meinem Blog zu veranstalten. Meine Freude war natürlich groß, weil ich ihre Produkte schon beispielsweise bei Vera bestaunt hatte. Ab der Entdeckung habe ich sie dann mit Kommentaren auf ihrem liebevoll geführten Blog bombardiert  ; )  Auf dem kann man sowohl alle Gewinnspiele im Überblick behalten, als auch Themenspecials bestaunen und sich von DIY- Projekten inspirieren lassen!

Außerdem möchte euch noch ein paar meiner Lieblingsprodukten aus ihrem Shop zeigen!
Zum einen diese schönen lila Strohhalme, dieses tolle Masking Tape, diesen praktischen Stempel, der nebenbei auch noch toll aussieht ;), super Glasfläschen und diesen wundervollen Anhäger!

Hinzu habt ihr die Chance einen Gutschein im Wert von zwanzig Euro zu gewinnen, indem ihr diese Teilnahmebedingungen erfüllt:
- Ihr seid entweder Leser meines Blogs via GFC oder Fan meines Blogs bei facebook
- Ihr hinterlasst einen Kommentar, der euren Namen und eure E-mailadresse beinhaltet

Sowohl Nell, als auch ich würden uns freuen, wenn ihr das Gewinnspiel auf eurem Blog erwähnt, dafür dürft ihr auch das zweite Bild verwenden! : )

Das Gewinnspiel geht bis zum 10.7.2012 und endet um 23:59

Euch allen ganz, ganz viel Glück!

Liebe Grüße
Ronja

Sonntag, 1. Juli 2012

Lovely July

Und schwups ist der Juni auch schon wieder rum, die Zeit fliegt förmlich vorbei. Leider haben wir gerade kein so schönes Juliwetter, es regnet, es donnert, es gewittert: Jaa, so gefällt einem der Juli! Dafür hatten wir gestern traumhaftes Wetter, genau passend für einen Ausflug nach Friedrichshafen, der in vollen Zügen genossen wurde, ich klicke mich gleich nochmal durch die Bilder und beame mich gedanklich an das Schwäbische Meer bei strahlendem Sonnenschein!
Aber jetzt gibt es wie letzte Monat nochmal einen kleinen Ausblick auf das Geschehen im Juli!
Geplant sind noch mindestens zwei Menorcaposts, vielleicht noch etwas über meinen gestrigen Ausflug und wieder viel für den Gaumen : )... Hinzu habe ich viiiiieeeele tolle Bücher gelesen und habe vor das ein oder andere Vorzustellen.
Außerdem gibt es nächste Woche noch etwas richtig, richtig Tolles!!!- Was wird aber noch nicht verraten ; )
Aber ihr dürft euch schon mal freuen : )

Liebe Grüße
Ronja