Montag, 29. Oktober 2012

Apple Dessert

Da es bei uns in den letzen Tagen auch ein wenig geschneit hat (irgendwie kann ich mich nicht so richtig an den Anblick von schneebedeckten Dächern und weißen Wäldern gewöhnen, vor allem weil ich am Freitag noch ohne Jacke durch die Weltgeschichte gelaufen bin) hatte ich richtig Lust auf ein kleinen süßen und vor allem warmen Snack passend zu glühendem Punsch und loderndem Kamin.

Das Rezept ist eigentlich ziemlich leicht (für 5 größere Gläser (also nicht so wie das auf dem Foto- das nur einfach schöner aus ;D)). Zuerst schält man 5 Äpfel, entkernt sie und schneidet den Apfel in kleine Stückchen, dann gibt man die sie in einen Topf, würzt sie nach belieben (Zimt, Zucker, Vanille,...)  und lässt sie köcheln bis das ganze schöne matschig ist. Weil die Prozedur etwas länger dauert, kann man solange die gestifteten Mandeln (ca. 250g) mit Butter in der Pfanne ein wenig anrösten und dann bei 180 Grad etwa 10 Minuten 'backen'. Nun gibt man erst die Mandeln, dann das Mus und zu guter Letzt etwas Joghurt in das Glas. Fazieren kann man zum Beispielt mit ein paar geschrotteten Mandeln, die noch übrig geblieben sind und Honig.
Liebe Grüße
Ronja

Freitag, 26. Oktober 2012

Corsica II

Endlich kommt der zweite Korsikapost, heute möchte ich euch die Bilder von unserer Zeit in Agajola zeigen!
Agajola ist eine kleine Ortschaft mit einem tollen Strand auf der einen Seite und einer schönen Felsenküste auf der anderen. Besonders die Sonnenuntergänge haben mir, wie man sieht, sehr gut gefallen : )
Liebe Grüße
Ronja

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Autumn Love

Ich habe so lange auf bunte Blätter gewartet und jetzt liegen schon die meisten auf dem Asphalt. Kein Wunder, bald ist November und  von diesem Monat kenne ich eigentlich nur kahle Bäume bei dessen Anblick ich schon fast wieder Sehnsucht nach dem Zwitschern der Vögel und den ersten blühenden Blumen bekomme. Allerdings mag ich den Herbst auch irgendwie, aber nur wenn ich mit einer heißen Schokoladen oder einem dampfenden Tee, eingehüllt in eine Decke und mit einem guten Buch auf dem Sofa sitzen darf. Am besten klatscht der Regen noch so richtig gegen die Fensterscheiben und der Kamin glüht vor mir. Manchmal darf es aber auch ein Herbstspaziergang sein, bei dem die verbliebenen bunten Blätter geknipst werden.

Was ist mit euch, wie verbringt ihr am liebsten den Herbst?

Liebe Grüße
Ronja

Montag, 22. Oktober 2012

Tea Time

Mit Tee auf dem Sofa faulenzen und Scrabble spielen, in einer Woche kann ich es endlich ; ). Ab Samstag heißt es nämlich für mich Ferien ; ), die auch schon mächtig durchgeplant sind : )! Halloweenparty mit herbstlichen Essen, weil ich finde, dass es hübscher aussieht ;), shoppen für Weihnachten (besser zu früh, als zu spät ;D),...

Hattet ihr schon Ferien oder bekommt ihr erst?

Liebe Grüße
Ronja

Samstag, 20. Oktober 2012

White Chocolate Carrot Brownies

Ende September postete Vera ein Rezept, dass mir das Wasser im Mund zu laufen ließ, White Chocolate Pumpkin Brownies, und das obwohl Kürbis normalerweise  ganz und gar nicht so mein Ding sind. 
Da wir nun aber nicht kürbismäßiges zu Hause hatten, wurden aus dem Kürbisraspeln Karottenraspeln : ).
Das Rezept findet ihr hier und falls ihr auch die Karottenversion machen möchtet, müsst ihr die 100g Kürbisraspeln durch 2 geriebenen Möhren ersetzen.
Liebe Grüße
Ronja

Dienstag, 16. Oktober 2012

Autumn Shooting


Eigentlich wollte ich euch heute das wundervolle Ergebnis meiner Macarons-Back-Aktion am Samstag präsentieren,aber leider sind die Macarons nichts geworden. Sie sind eben echt Königsklasse ;D. Stattdessen zeige ich euch heute die Bilder von unserem kleinem Herbstshooting am Freitag : )
Auf den Bildern seht ihr übrigens L. und N. (Hier geht's zu N.s brandneuen Blog :D)

Liebe Grüße
Ronja

Sonntag, 14. Oktober 2012

Zimtscones

Da im Oktober ja schon FAST die Weihnachtszeit anfängt ; D habe ich einmal Zimtscones ausprobiert und ich sag es euch: Mhmm! Die sind so oberlecker! Ich kann sie, glaube ich, das ganze Jahr über essen : )

Und für alle die es nachmachen möchte, das Rezept für 8 Scones:
Zutaten
1 Tasse Saure Sahne, 3 TL Vanillezucker, 2 TL Backpulver, 4 Tassen Mehl, 50g Zucker, 2 TL Zimt, eine prose Salz, 225g Butter, 2 Eier und ein Ei mit 1 El Wasser verquilt
Zubereitung
Zuerst mischt man die Saure Sahne und den Vanillezucker. Den Ofen wärmt man auf 180 Grad vor. Dann vermengt man Backpulver, Mehl, Zucker, Zimt, Butter und Salz. Danach gibt man die Mehlmischung und das Eigemisch zu der Sahnemischung. Nun formt man etwa acht gleich große keile und backt sie dann 12- 16 Minuten.

Und für die Glasur:
Zutaten
50g Zucker, 1TL Vanillezucker und 5-6 TL Milch
Zubereitung
Man mischt die beiden Zucker und gibt soviel Milch dazu, dass die Glasur schön zähflüssig ist.

Liebe Grüße
Ronja

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Apple DIY

Ich glaube, der Herbst hat jetzt wirklich entgütig begonnen, die Wälder sind schon wie in Farben getaucht und wenn man draußen ist wehen einem schon die ersten Blätter um die Füße. Passend zu dem herbstlichen Wetter zeige ich euch heute ein einfaches Herbst DIY, für das ihr nur einen Apfel, ein Teelicht und ein Messer braucht. Ihr legt einfach das Teelicht auf euren Apfel und stecht vorsichtig ein paar Anhaltspunkte auf euren Apfel, dann schneidet ihr einen Kreis in den Apfel, so tief, dass euer Teelicht gerade so rein passt. Fertig!
Ansonsten sprudelt mein Kopf gerade nur so vor Idee, die ich gar nicht alle umsetzen kann, weil 80 Prozent davon mit Weihnachten zu tun haben und ich leider im Moment auch nicht so die Zeit habe.
Außerdem möchte ich euch noch für ganze 500 (!!!) Leser via GFC, bloglovin,... danken! Ich hätte nie gedacht, dass mein Blog jemals so viele Menschen interessieren würde und freue mich unheimlich dafür und natürlich über eure vielen lieben Kommentare! DANKE!

Liebe Grüße
Ronja

Samstag, 6. Oktober 2012

Holidays

Bevor ich euch den zweiten Bilderschub von Korsika zeige, bin ich euch ja noch die Bilder von Sylt und Mecklenburg schuldig : )!
Der Blick vom Schweriner Fernsehturm
Das Schweriner Schloss von vorne
Ohne Worte...
Liebe Grüße
Ronja

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Verlockendes by Rebecca

Die vorerst letzte Blogvorstellung gibt es von Rebecca und ihrem Blog Verlockendes. Rebecca postet viel und gerne Kulinarisches, darunter auch hin und wieder ein Sweet Table. Außerdem findet man den ein oder anderen Wohnungspost bei ihr. Im Moment ist Rebecca dabei ihr Haus zu renovieren und ich bin schon ganz gespannt auf die Ergebnisse : ).

Wie würdest du dich und deinen Blog beschreiben?
"Ich bin ein völlig rastloser Mensch, der immer etwas zu tun haben muss. Ich liebe es, für meine Familie und Freunde zu  kochen, den Tisch schön  zu dekorieren und mit Ihnen zusammen zu essen. Meine Lieblingsmenschen sind mein kleiner Sohn Ben und mein toller Partner, die ich immer um mich rum habe. Irgendwann habe ich dann das Bloggen für mich entdeckt - und entdeckt, dass ich es liebe, Sweet Tables herzurichten. Das macht mir unheimlich viel Freude. Genau wie fotografieren, das füllt mich richtig aus"

Du hast schon viele tolle Sweet Tables gemacht, welcher ist dein persönlicher Liebling?
"Das ist total schwierig zu sagen... Denn jeder hatte einen bestimmten Zweck bzw. Anlass und gehörte zu einer bestimmten Person, die ich sehr mag. Sei es mein Liebster, Ben, meine beste Freundin oder meine Schwester. Wenn ich einen Favoriten nennen müsste, würde das schwer werden. Ganz besonders toll fand ich jedoch die Raupensause, die Cowboyparty, Batman und Minnie Mouse. Ach und Sex and the City! Und die Regenbogenparty... siehst du, es ist total schwer :)"

Vor fast zwei Wochen war der Herbstanfang, mit welchen Leckereien würdest du dir und deiner Familie den regnerischen Nachmittag versüßen?
"Also ich liebe den Herbst total. Da hat man den Winter, das Dunkle noch nicht so satt und freut sich noch total auf das Gemütliche, Drinnensein, Dekorieren, Kakao/Tee trinken und Plätzchenbacken. Ich bin ja eher der Herzhafte Typ, wenn ich auch alles schokoladige vergöttere. Ich würde einen Ziegenkäse-Pie machen mit Honig, Thymian und Birnen - darauf ein paar geröstete Walnüsse.... hmmmmmmmmmmmm. Oder wenn wenig Zeit ist: Meinen beliebten Blitz-Zwiebelkuchen"


Lieblingsposts: busy as bee...Sunflowers....+ Worlds bestPeanut Cookies und On the beach...

Hier gibt es dann noch mehr verlockendes :)!

Liebe Grüße
Ronja

PS Nicht wundern, dass hier im Moment so wenig los ist, aber ich habe zurzeit Besuch :)