Valentines Day Sweets | *Von Honig und Vanille: Valentines Day Sweets

Dienstag, 12. Februar 2013

Valentines Day Sweets



 Da ja übermorgen Valentinstag ist möchte ich euch eine sehr süße Last Minute Idee zeigen, die ich vor kurzem auf pinterest gefunden habe. Zwar bin ich kein großer Fan von Valentinstag,Blumenmärkte verkaufen mehr Blumen,... wie an Muttertag, aber trotzdem diese süße Leckerei muss einfach gezeigt werden!


You need: Blätterteig, Erdbeeren (ich weiß, es ist gar keine Erdbeerzeit und schmecken tun die meisten eh nicht, aber man braucht sie nun mal ;D), Marmelade, Eigelb und Puderzucker (den ich leider vergessen habe)
To Do: Zuerst knetet ihr den Blätterteig schön durch (was man natürlich normalerweise überhaupt nicht machen sollte!), damit er nicht so doll aufgeht und das Herz nach dem Backen noch halbwegs zu erkennen ist. Dann rollt ihr den Blätterteig aus und teilt den Teig in Rechtecke auf. Die Erdbeeren schneidet ihr in Scheiben und helft der Form des Herzens mit dem Messer noch etwas nach : ). Nun streicht ihr jeweils ein Rechteck pro Keks mit Marmelade und an dem Seiten mit Eigelb ein. Dann legt ihr das Erdbeerherz auf ein Teigrechteck und schneidet in ein weitere Rechteck ein Herz, so dass man das Erdbeerherz, welches auf das erste Rechteck gelegt wird, sehen kann und die Form auch erkennen kann ; ). Nun lasst ihr die fertigen Gebäckstücke mindestens eine halbe Stunde ruhen um sie dann bei 180 Grad in dem vorgeheizten Ofen bis sie goldbraun sind zu backen. 
Liebe Grüße und schon mal einen schönen Valentinstag

Kommentare:

  1. Sehr süße Idee.
    Bin auch nicht so der Fan vom Valentinstag, aber Herzchen muss es ja nicht nur an diesem Tag geben :)
    Und wenn sie dann auch noch so lecker schmecken...
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Super hübsch :)
    Die Idee habe ich auch vor kurzem in Pinterest entdeckt. Hatte mir auch schon überlegt sie umzusetzten.
    Jetzt hast dus gemacht und bin begeistert wie's geworden ist ;)
    Alles Liebe myri

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die Idee ist ja auch wirklich total süß! Sieht auch richtig schön aus, da würde man am liebsten gleich reinbeißen!
    Ich habe auch ein paar Ideen für den Valentinstag zusammengesucht :-)
    Mit den allerliebsten Grüßen, Leo ♡

    AntwortenLöschen
  4. was für eine Wundervolle Idee, genau das was ich gesucht habe :)

    Danke dafür <3

    AntwortenLöschen
  5. schnell.köstlich.fabelhaft. :)
    Man könnte das Herz auch mit kleinen Herzausstechern machen, oder? *g*
    ich hab nämlich so ein mini ausstecher set ;)
    lg Manu
    http://norba215.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. so lecker *.* dein blog ist so wunderschön, besonders gefällt mir dein post über salzburg, ich hab die stadt im sommer besucht, aber jetzt hat es sich herausgestellt, dass sie auch im winter einfach wunderbar ist!
    wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)
    http://coldinvitation.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer total über jeden einzelnen eurer Kommentare! Also vielen Dank, dass ihr euch die Mühe macht ♥